Skoda 1000 mb, Baujahr 1968


















Verchromte Radkappen, Zierring aus Alu

Stoßstange die den Namen auch verdient

Rücklicht formschön und klar gegliedert







Falscher Blinker (ab 07/1968)

Dank Herrn Heinze von SKOPART blinkt er jetzt richtig










Unterwegs im Osterzgebirge Fotos: Andreas Fischer, Dresden (2012)








Chemnitz 2012

Hartmannsdorf 2012

Aue 2011







Dresden 2013, Fotos: Andreas Fischer, Dresden

Dippoldiswalde, Foto: Andreas Fischer, Dresden

Seifersdorf, Foto: Andreas Fischer, Dresden







Dresden 2013, Fotos: Andreas Fischer, Dresden

Blaue Adria (Bautzen) 2013








nächste Seite



Hersteller: AZNP- Skoda (CS)


Baujahr: 1968 Erstzulassung: 01.07.1968

Länge: 4,17 m Breite: 1,62 m Höhe 1,42 m

Leergewicht: 760 kg Nutzlast: 385 kg

Anhängelast: ungebremst 350 kg, gebremst 500 kg


Aufbau: Selbsttragende Karosserie


Motor: wassergekühlter Heckmotor (längs eingebaut)

Benzin (min. 88 Oktan verbleites Benzin)

4 Zylinder in Reihe, 4-takt, Steuerkette, ohv

Hubraum: 988 cm³ PS: 37

Höchstgeschwindigkeit: 120 km/h

Getriebe: 4-Gang (synchronisiert), Hinterradantrieb


Bremsen: Hydraulische Einkreisbremse, vorn und hinten Bremstrommeln


Kupplung: hydraulische Einscheibentrockenkupplung


Verbrauch: ca. 7 – 8 Liter pro 100 km


Vorderradaufhängung : Trapez Dreiecksquerlenker, Schraubenfedern innenliegend, hydraulische Stoßdämpfer, Querstabilisator

Hinderradaufhängung: Pendelachse mit Längsschubstrebe, Schraubenfedern hydraulische Stoßdämpfer


Mein freundlicher Ersatzteilhändler: Frank Heinze, Berlin

www.skopart.de